Artikel-Schlagworte: „Kfz-Versicherung“

Ausland: Unfall unverzüglich Kfz-Versicherung melden

Sowie endlich wieder der Sommer kommt, zieht es so manchen prompt in die Ferne, am liebsten natürlich mit dem eigenen Auto. Auch ins Ausland reisen Jahr für Jahr viele Deutsche mit dem eigenen fahrbaren Untersatz, was aber, wenn es kracht? Read the rest of this entry »

Kfz-Versicherung: Nicht schummeln bei den Kilometern

Neues Jahr, neues Glück – neue Versicherungsprämie. Just ist wieder die Zeit ran, wo dem deutschen Autofahrer Post von seinem Kfz-Versicherer ins Haus flattert. Bekanntlich ist bei der Prämie auch die jährliche Laufleistung in Kilometer ausschlaggebend, schummeln sollte man hier jedenfalls nicht! Read the rest of this entry »

Knall bumm peng: Versicherung zahlt nicht bei Silvester-Schäden

Einige Tage ist das neue Jahr schon wieder alt und so mancher Autofahrer ohne Garage oder Carport ist alles andere als erfreut, wenn das Auto durch Raketen oder Böller Schmorschäden davon getragen hat. Die Versicherung nämlich zahlt hier nicht immer, tatsächlich bleibt der Autohalter auf einen Lackschaden etwa durch eine immer noch brennende Rakete sitzen! Read the rest of this entry »

Ineas & Lady Car Online: Ende August ist Schluss

ineas Kfz-VersicherungErst im Juli platzte mit der möglichen Ineas-Pleite für 50.000 deutsche Versicherungskunden eine Bombe, nun hallt das Echo nach: Die Niederländer kündigen sämtliche bestehenden Versicherungsverträge zum Ende dieses Monats, sprich zum 31. August 2010. Die Zeit drängt, denn zum 1. September in gut drei Wochen müssen Ineas oder Lady Car Online Versicherte eine neue Kfz-Versicherung abschließen! Read the rest of this entry »

Kfz-Versicherer Ineas sagt tot ziens

Wer kein niederländisch kann, dem soll „tot ziens“ kurz übersetzt werden: auf gut Deutsch  heißt das nämlich Auf Wiedersehen oder ganz simpel einfach Tschüss – der Kfz-Versicherer Ineas zieht sich vom deutschen Markt zurück. Nach knapp zehn Jahren in Deutschland wird das niederländische Versicherungsunternehmen hierzulande keine neuen Versicherungen mehr abschließen, 50.000 deutsche Kunden wissen derzeit nicht, wie es weitergeht! Read the rest of this entry »