Aktuell: Deutschlands Autobahnen mit 311 Baustellen

Wer schon einmal über eine deutsche Autobahn gefahren ist, wird mit Sicherheit irgendwo eine Baustelle „gefunden“ haben. Mit viel Glück ist diese nur kurz, mit viel Pech hingegen richtig schön lang und alles eiert auf zwei engen Bahnen zwanzig Kilometer dahin. Jetzt ein Grund zur Freude: Derzeit finden sich auf Deutschlands Autobahnen 311 Baustellen wieder!

Da jedenfalls wird der Trip in den Süden oder Norden zum modernen Spießrutenlauf, insgesamt bedeuten diese 311 Baustellen nämlich 944 Kilometer „Kriechmodus“, eingekeilt zwischen Brummis und irren Rasern.

Laut dem ACE (Auto Club Europa) entsprechen diese 311 Baustellen respektive 944 Kilometer gute vier Prozent der deutschen Autobahnen – nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung dürfte es ergo jeden Autofahrer erwischen. Das Warum aber ist schnell erklärt: Der böse Winter war dieses Jahr zu böse und nun ist Flicken angesagt, nämlich der Schlaglöcher. Quasi nebenbei versucht Papa Staat dann allerdings auch noch, das Autobahnennetz weiter auszubauen…

Danke übrigens mal an die Jungs und Bauarbeiter da draußen, auf die zu schimpfen ist nämlich voll verkehrt!

1 Kommentar zu „Aktuell: Deutschlands Autobahnen mit 311 Baustellen“

Kommentieren