Günstiger: Preis für Benzin und Diesel fällt

Benzin und noch mehr Diesel sind an deutschen Tankstellen ja mittlerweile alles andere als billig, quasi seit Jahren stöhnt man als Autofahrer um stets und ständig steigende Preise. Derzeit aber scheint der Trend beim Literpreis eher nach unten zu zeigen: Seit vier Wochen wird Benzin und Diesel immer ein paar Cent günstiger!

Wie der ADAC nämlich verlauten lässt, ist just in der vierten Woche in Folge der Preis für Benzin und Diesel gesunken, zwar nicht um viel, aber immerhin. Ein Liter Benzin koste laut Automobilclub derzeit im bundesweiten Durchschnitt „nur“ noch 1,384 Euro, was ein Preisrutsch von 1,5 Cent gegenüber der letzten Woche bedeutet.

Beim Diesel hingegen fiel der Preis pro Liter gar um 2,3 Cent, im Schnitt kostet Diesel derzeit somit 1,180 Euro. Wie der ADAC ebenfalls verlauten lässt, gab es solche günstigen Preise letztmals im Mai 2010, wobei günstig natürlich eher relativ gemeint ist. Zudem darf man wohl annehmen, dass gegen Ende der Sommerferien der Preis für Benzin und Diesel wieder steigen dürfte, aber bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt – oder an einer deutschen Zapfsäule…

Kommentieren